Offizielles Internetangebot der Initiative Region Trier (IRT)


Mitglieder

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

in der Initiative Region Trier e.V. – kurz IRT – arbeiten zahlreiche Institutionen, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Kommunen und Bürger  gemeinsam daran, unsere Heimatregion Trier zu einem (er)lebenswerten  Wirtschafts-, Kultur- und Lebensraum zu machen.
 
Wir packen Themen und Projekte an, die für die Regionalentwicklung entscheidend sind: Fachkräftesicherung, Infrastrukturausbau,  Innovationspotenzial, Kulturmarketing – um nur eine aktuelle Auswahl zu  nennen. Die IRT versteht sich dabei als Impulsgeber, um die bereits  bestehenden vielfältigen Aktivitäten der regionalen Akteure weiter zu  vernetzen und zu optimieren. Sie ist eine wichtige „regionale Klammer“.

Wir stärken die Zusammenarbeit in der Region, damit wir auch nach außen selbstbewusst auftreten können und als attraktiv wahrgenommen werden. Wir  engagieren uns für unsere Heimatregion, die sich im interregionalen  Wettbewerb beweisen muss.

Seit Jahresbeginn 2011 präsentiert sich die IRT in einer organisatorisch schlankeren Form. Ausschließlich ehrenamtliches Engagement trägt den  Verein. Das hat es uns ermöglicht, die Beiträge deutlich zu senken. Die  Region braucht einen breiten Schulterschluss. Werden auch Sie Mitglied der  IRT. Wir freuen uns auf Sie!

Warum sollte ich der IRT beitreten?

  • Hier ein paar gute Gründe:
    • Sie unterstützen die gemeinsamen Bemühungen zahlreicher regionaler Akteure, die Region Trier wirtschaftlich, sozial und kulturell voranzubringen.
    • Sie werden zu IRT-Veranstaltungen eingeladen und können kostenfrei teilnehmen.
    • IRT-Publikationen (zum Beispiel Projektberichte) werden Ihnen  kostenfrei zugeschickt.
    • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Vorstellungen und Ideen in die  Arbeit der IRT einzubringen und sich in unseren Gremien zu engagieren.
    • Sie haben Zugang zu einem Netzwerk wichtiger regionaler  Entscheidungsträger.
    • Sie können eigene Projekte, die die regionale Attraktivität  steigern, in Kooperation mit anderen Partnern aus der IRT und ggf. auch mit finanzieller Unterstützung der IRT durchführen.